Willkommen



images/Willkommensseite (257x300).jpg
Willkommen zu einem ganz modernen Liquiditätsnetzwerk!
In der Betriebswirtschaft bezeichnet man Liquidität als die Verfügbarkeit über genügend Zahlungsmittel. Und darum geht es doch, dass Sie in einem Netzwerk sind, indem genügend kaufkräftige Kunden vorhanden sind.

Zahlungsmittel sind nicht gebunden an die entsprechende nationale Währung. Das Bundesgesetzbuch (BGB) gibt Unternehmen auch die Möglichkeit der Verrechnung von Waren und Dienstleistungen. Es gibt viele einzelne Beispiele, wo nur mit Verrechnungseinheiten ein Zahlungsausgleich erfolgt. (Teilweise gehen Automobilehersteller mit ihren Zulieferern so vor, indem Sie per Verrechnungseinheiten bezahlen und diese Zulieferer zahlen bei ihren Zulieferern ebenso mit Verrechnungseinheiten.)

Wielviel Umsatz können Sie im Absatzring erreichen?
Das kann für das einzelne Unternehmen ganz unterschiedlich sein. Auch wenn Sie nur 10% Ihres Umsatzes im Absatzring machen, so haben Sie in dieser Hinsicht einen gesicherten Umsatz als Basis für den Ausbau oder die Erweiterung Ihres Geschäfts.
Was uns bewogen hat diese Online-Plattform mit all unserer Leidenschaft zu entwickeln?
  • Unsere Idee war es, ein Netzwerk zu entwickeln, in dem kleine und mittelständische Unternehmen teilnehmen können, um unabhängiger von Banken zu sein und die Liquidität der teilnehmenden Unternehmen deutlich zu verbessern.
  • Zahlungsengpässe bei einzelnen Unternehmen sollen vermieden werden können, ohne die Hilfe von Banken in Anspruch nehmen zu müssen.
  • Ferner war es unsere Idee bei der Entwicklung unseres Systems, die Kaufkraft auf das einzelne Unternehmen zu bündeln bzw. zu fokussieren. In diesem Unternehmensverbund sollte es keinen ruinösen Wettbewerb geben und ein Kundenzuwachs sich mit der Ausdehnung des Netzwerks quasi automatisch ergeben.
  • Auch Ihre ökonomische Absicherung im Falle von Wirtschaftskrisen und Problemen beim Euro lag uns am Herzen. Sollte es zum Zusammenbruch des Euro kommen, wie es zum Beispiel der Nobelpreisträger Prof. Joseph E. Stiglitz als unausweichlich ansieht, dann ist diese Netz auch ein Auffangnetz für Ihr Unternehmen, um einem wirtschaftlichen Schaden zu entgehen. Das Liquiditätsnetz läuft auch ohne nationale Währung.
  • Eine Vision von uns ist es auch, dass dieser Unternehmensverbund eine starke Gemeinschaft wird, mit einem gewissen Zusammenhalt. Durch Angebote auch in der Freizeit andere Teilnehmer zu treffen, wollen wir diese Vision verwirklichen. Dabei können sich auch geschäftliche Freundschaften entwickeln. Später soll es Club-Häuser in allen größeren Städten geben, in denen man andere Mitglieder trifft oder auch als Geschäftsreisender übernachten kann.
  • Neuartig an unserem Verfahren ist auch, dass Sie Verrechnungseinheiten über ein sog. "Exchange Center" zurück zur nationalen Währung eintauschen können. Das ist einer der wichtigsten Vorteile gegenüber allen anderen Systemen weltweit.

Wir nennen das neuartige Verfahren, was wir bei unserem Liquiditätsnetzwerk einsetzen "DynamicBarter™". Barter ist das englische Wort für Tauschgeschäft.

Zur Verdeutlichung, wie unser System funktioniert, sehen Sie sich bitte unser Animations-Video an, was Sie unter "Weitere Infos" finden. Ich bitte Sie, Ihre Teilnahme an unserem einzigartigen Liquiditätsnetz zu reservieren. Wir befinden uns noch beim Aufbau des Netzwerks mit all den Vorteilen für erste Teilnehmer. Bitte zögern Sie nicht sich zu informieren, warum es wirklich nicht beliebig ist, wann Sie unserm Club beitreten und führen Sie zunächst einfach eine kostenlose "Teilnahmereservierung" durch. Wir kommen dann auf Sie zu.

Mit herzlichen Grüßen
images/Unterschrift_neu.png
Klaus Falke
Geschäftsführer
Allgemeiner Absatzring GmbH